Allemann genießen

sander Restaurant Frankfurt

Im Sommer 2019 eröffnete der erste Standort des neuen Food-Konzepts sander als Teil der Erlebnis-Destination Foodtopia in der Frankfurter Shoppingmall MyZeil. Gemeinsam mit der Sander Gruppe entwickelt Schwitzke eine kraftvolle Markenfamilie für die Food- & Hospitality-Branche, mit der sich der Kunde Richtung Consumer-Markt weiterentwickelt. Neben der strategischen Positionierung erarbeitete Schwitzke die komplette visuelle Identität sowie ein urbanes Design für das 800 Quadratmeter große Restaurant und begleitete den Markenlaunch kommunikativ bis zur Eröffnung.

Unter dem gemeinsam entwickelten Motto „Democratic Food –Einfach gutes Essen für jedermann“ umfasst das gastronomische Konzept verschiedene kulinarische Momente, um jedem Gast von morgens bis abends ein besonderes Geschmackserlebnis zu bieten: vom Deli mit Take-away-Produkten über ein Restaurant mit offener Manufaktur-Küche für Lunch und Dinner sowie ein Café und eine Bar. Der Fokus liegt auf modern interpretierten deutschen Klassikern, die mit Produkten aus eigener Herstellung und teils vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Um der Marke eine visuelle Identität zu verleihen, entwickelte Schwitzke ID die gestalterischen Leitthemen „Manufaktur“, „Wald & Wiese“ sowie „Tradition & Moderne“ und übersetzte diese in ein zeitgemäßes urbanes Corporate Design. So leitet sich das modulare Logo des sander aus Butzenglasmalereien traditioneller Wirtshäuser ab und symbolisiert in abstrahierter Form die Frische und Expertise des Konzepts. Die grafischen Module entwickelten die Designer weiter zu einem variablen Muster, das unter anderem für das Packaging der sander Produkte oder auf Wandflächen in der Manufaktur eingesetzt wird. Die Farbpalette umfasst natürliche gedeckte Nuancen, von Mintgrün über Dunkelviolett bis Anthrazit, die von heimatlichen Wiesen und Landschaften inspiriert sind und mit kräftigen Tönen wie Orange, Pink oder Himmelblau akzentuiert werden. Angewandt auf die Speisekarte wird die visuelle Sprache und damit die Marke sander für den Gast im wahrsten Sinne greifbar. Eine auf Marke und Zielgruppe zugeschnittene Kommunikation über Website, Social Media-Kanäle und Presse machte das Konzept bei potenziellen Gästen bereits in den Monaten vor der Eröffnung bekannt und beliebt.

Die gestalterischen Leitthemen: Manufaktur, Wald & Wiese sowie Tradition & Moderne