Elftes Manufactum Warenhaus in Hannover

Nach der erfolgreichen Eröffnung des ersten internationalen Warenhauses in Wien eröffnete unser Kunde Manufactum dieses Jahr den insgesamt elften Standort in der Georgstraße in Hannover.

Auf rund 700 Quadratmetern bietet die dreigeschossige Fläche Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Möbel und Heimtextilien sowie Küchen- und Gartenausstattung oder Körperpflege. Schwitzke & Partner entwickelte für das neue Warenhaus das gesamte Retail- und Gastro-Konzept.

Angepasst auf die niedersächsische Landeshauptstadt zeigt sich das Design-Konzept urban, modern und leicht. Helles Eichenholz als Material für Produktmöbel in Verbindung mit hellgrauen Bodenfliesen und Sichtbetonflächen an den Decken, Schwarzstahl sowie dunkler Naturstein kombiniert mit grünen und grauen Zementfliesen im Bereich der Lebensmitteltheke sorgen für eine zeitgemäße Leichtigkeit und wertige Lässigkeit. Die gerundete Glasfassade, die sich über die gesamte Ladenlänge und -höhe zieht, macht das Warenhaus bereits im Antritt zu einem einladenden, offenen Ort, der seine Besucher willkommen heißt und die „guten Dinge“ im Laden sichtbar macht.
In das offene Treppenauge wurde ein gläserner Aufzug eingebaut, der alle drei Verkaufsebenen – vom Unter- bis ins erste Obergeschoss – verbindet. Im Erdgeschoss des Warenhauses finden Besucher zudem das beliebte Café brot&butter sowie eine Verkaufstheke mit ausgewählten Feinkostlebensmitteln und Caféprodukten.

Architektur:
Schwitzke & Partner

„Angepasst auf Hannover zeigt sich das Laden-Design urban, modern und leicht.“

Manufactum Warenhaus in Hannover

Manufactum Warenhaus in Hannover

Manufactum Warenhaus in Hannover

Manufactum Warenhaus in Hannover

Manufactum Warenhaus in Hannover

Manufactum Warenhaus in Hannover