Ein Ort mit echter Swissness.

Mall of Switzerland

Mit der Mall of Switzerland eröffnete die größte Shopping- und Freizeit-Destination der Zentralschweiz, die Einkaufen, Freizeit sowie Wohnen und Arbeiten vereint. Schwitzke entwickelte die Markenpersönlichkeit sowie das Innenarchitektur- & Retail-Konzept für den neuen Lieblingsort in Ebikon. Ausgehend von der Vielfalt der Schweiz mit ihrer Fülle an Kulturen, Sprachen und Traditionen sind die Leitgedanken Facettenreichtum und Swissness. Das ikonische Logo basiert auf dem Schweizer Kreuz, Elemente aus Kantonswappen werden zu Wandgrafiken, eingesetzte lokale Materialien wie Eiche und Terrazzo zeigen die Natürlichkeit des Landes. So konnte ein Ort mit einzigartiger Persönlichkeit entstehen. In der Schweiz bisher einmalig sind die „Jumping Facades“: vor- und rückspringende Fassade, die die Grenze zwischen Mall und Store aufheben und den Eindruck einer gewachsenen Innenstadt vermitteln.

Ebikon, Schweiz
65.000 Quadratmeter
4 Etagen

Der Anspruch: das Außergewöhnliche. Nicht mehr, nicht weniger.

Mall of Switzerland
Ebikon, Schweiz

Mall of Switzerland
Ebikon, Schweiz

Mall of Switzerland
Ebikon, Schweiz

Mall of Switzerland
Ebikon, Schweiz

Mall of Switzerland
Ebikon, Schweiz

Mall of Switzerland
Ebikon, Schweiz