Mövenpick Hotel: Modernisieren jenseits der Erwartungen.

Key facts im Überblick:

  • Herausforderung: Modernisierung von knapp 100 Bädern im Mövenpick-Hotel am Flughafen München; 4 Monate Bauzeit; klarer Kostenrahmen.
  • Besonderheiten: Schwitzke Project geht weiter und wertet neben den Bädern auch ausgewählte Zimmer auf – budgettreu.
  • Vorgehen: Generalübernehmerschaft mit proaktiven Vorschlägen zur erweiterten Modernisierung; Bauleitung von der Badsanierung bis zum Fresh-up von Räumen; Organisation paralleler, störungsfreier Abläufe.
  • Design: Schwitzke & Partner.

Mövenpick Hotel I München Airport
Naturstein-Optik, kombiniert mit kleinteiligen Fliesen, prägt das neue Baddesign

Mövenpick Hotel I München Airport
Neue Vorhänge, Farbe und Designbelag in Holzoptik werten Räume auf

Mövenpick Hotel I München Airport
Fließender Übergang: Das Farbkonzept im Bad erweitert sich im Raum

Der direkte Vergleich veranschaulicht das Konzept. Rechts empfangen ausgewählte Materialien und Accessoires den Gast im Wohnbad – Schlafraum und Bad bilden jetzt eine architektonische Einheit.

Man kann einen Auftrag erfüllen oder die Erwartungen übertreffen. Ursprünglich planten Accor und sein Betreiber Mövenpick Hotels & Resorts die Sanierung seiner Bäder. Design und Technik stammten aus den 80ern.
Schön wäre auch eine Aufwertung der Zimmer. Aber der Kostenrahmen war gesetzt.
Gibt es dennoch smarte Wege für einen Fresh-up? Schwitzke Project fühlte sich herausgefordert und machte Vorschläge für eine kluge Budgetverteilung, die einen Facelift mit wenigen Mitteln erlaubten.
Die Ideen beeindruckten. So kam es, dass Schwitzke Project nicht nur 99 Bäder in den gesetzten vier Monaten Bauzeit komplett sanierte – generalstabsmäßig vom Rückbau über die Strangsanierung bis hin zur Befliesung und Montage zuvor entworfener und bemusterter Möbel, Waschbecken und WCs.
Auch ausgewählte Zimmer erfuhren eine Verschönerung mit viel Wirkung – u.a. mit neuem Designbelag in Holzoptik, Vorhängen und einem passenden Anstrich.
Fraglos, dass die Arbeiten störungsfrei für Gäste und Personal verliefen.